Weg der Inneren Nahrung - Das Seminar

19. - 27. August im Chiemgau (DE)

Seminarort LAMPLSTÄTT - www.lamplstaett.de

Warteliste offen

 

28. Oktober - 5. November in der Vulkaneifel (DE)

Seminarort BEUERHOF - www.beuerhof.de

Frühbucher bis 28. August

PREISE UND DEINE ANMELDEMÖGLICHKEIT FINDEST DU AM ENDE DIESER SEITE!

Immer mehr Menschen sind vom Thema der Lichtnahrung fasziniert und fühlen sich dazu hingezogen. Zur gleichen Zeit gibt es verschiedene Ansätze dazu. Mir geht es dabei in erster Linie um die Wahlfreiheit nicht mehr Essen zu müssen, jedoch die volle Fülle des Lebens genießen zu dürfen.

Beim Seminar Weg der Inneren Nahrung hast du die Möglichkeit dir selbst auf unvergleichliche Weise näher zu kommen. Es wird ein liebevoller und geschützter Raum geschaffen in dem du dich voll und ganz deiner inneren Transformation hingeben kannst.

Feedback einer Teilnehmerin nach dem Seminar:

Das innere Genährtsein geht so viel tiefer als das oberflächliche Stillen der Bedürfnisse meines inneren Kindes. Ich möchte es nie mehr bloß abspeisen!
Der Prozess entfaltet sich vor meinen Augen, findet einfach statt, auch hier zu Hause, dehnt er sich aus ... die gemeinsame Zeit beim Seminar war das Tiefste, Freilassendste, Befreiendste, Schönste und Feinste, was ich je im Rahmen eines Seminars oder Retreats im jetzigen Leben erfahren habe. Mein innerstes Wesen geht derart in Resonanz und erinnert sich darüber hinaus an das wahre Menschsein!
SABINE VON B.

WAS DU BEI EINEM SEMINAR "WEG DER INNEREN NAHRUNG" BEKOMMST

• Einen achtsamen Lichtnahrungsprozess ohne körperliche Risiken

• Tiefe Transformation und Wahlfreiheit bezüglich dem Essen

• Wirkungsvolle Atemtechniken für dein tägliches Leben

• Körperliche und energetische Reinigung

• Einen schönen Selbsterkenntnisprozess

• Lösen von alten Energieblockaden

• Entspannende Zeiten nur für dich
Freude am einfachen Sein

• Eine Visionssuche

Während der Seminartage bemerkst du, dass du immer genährt bist. Mit Leichtigkeit erweitert sich dein Bewusstsein zu einem Zustand, der dem Körper erlaubt, sich neu zu orientieren und seiner eigentlichen Natur näher zu kommen: Ein sich selbstversorgender Organismus!

Nach einem erkenntnisreichen Tag, sagte ein Seminarteilnehmer im Gruppenkreis:

"Ich glaube, das Seminar hat Etwas mit Liebe zu tun!"

WIE DIE PRAKTISCHE STRUKTUR DES SEMINARS AUSSIEHT

0. Tag: Ankunftstag*

1. Tag: Kennenlernübungen

2. Tag: Getränke**

3. Tag: Erster Lichttag***

4. Tag: Zweiter Lichttag

5. Tag: Dritter Lichttag

6. Tag: Getränke

7. Tag:Getränke

8. Tag: Abreisetag****

*Ankunftstag: Dieser Tag dient deiner entspannten Anreise, bitte versorge dich noch selbst, wir beginnen das Seminar abends um 18:00 mit einer Einführung
**Getränke: Wasser, verschiedene Tees und entsaftete Früchte und Gemüse
***Lichttage: Ohne feste Nahrung und ohne Flüssigkeiten
****Abreisetag: Das Seminar endet um 13:00, bitte plane deine Abreise nach diesem Zeitpunkt.

FÜR WAS DIE LICHTTAGE GUT SIND

Seit jeher nutzen native Völker das kraftvolle Werkzeug, für ein paar Tage ohne feste Nahrung und ohne Flüssigkeiten zu sein. Wenn ein Mensch temporär ganz ohne äußere Zufuhr und Geschäftigkeiten ist, entsteht Raum Altes loszulassen und sich für etwas Neues zu öffnen.

Während dieser drei Tage hast du die Möglichkeit dir selbst, in aller Ehrlichkeit zu begegnen. Dabei wirst du sehr wahrscheinlich in einen Zustand kommen in dem du fühlst, dass energetisch sehr viel Bewegung in dir passiert, die der Verstand erst einmal nicht ganz nachvollziehen kann. Von daher ist es wichtig in solch einer Phase nichts erreichen zu wollen. Das Schöne an diesem Seminar ist, dass es nichts zu erreichen oder zu beweisen gibt. Besonders während der Lichttage geht es um Achtsamkeit mit dir und deinem Körper. Du selbst entscheidest von Stunde zu Stunde und von Tag zu Tag, ob es dir gut geht und ob du weiter gehen möchtest. Durch diesen ganzheitlichen Ansatz hat noch niemand Schaden aus diesen drei Tagen davongetragen. Im Gegenteil: Viele Menschen erhalten wundervolle Geschenke während und nach dieser Zeit und du kannst dir wahrscheinlich vorstellen wie der erste Schluck Wasser schmeckt …

VERPFLEGUNG

Beim Seminar gibt es gutes Wasser, hochwertige Tee´s und die Möglichkeit biologisches Obst und Gemüse zu entsaften. Jeder geht seinen individuellen Weg und Umstellungsprozess. Manche Menschen trinken während de Seminar lediglich Wasser und Tee und andere möchten ihren Prozess mit dem Genuss der Säfte begleiten. Das kannst du gerne vor Ort im Moment entscheiden.

WIE DAS SEMINAR BEGLEITET WIRD

Atemübungen: Während dem Seminar werden Angebote gemacht, die deinen Transformationsprozess unterstützen. Wir treffen uns an den meisten Tagen morgens und abends um gemeinsam zu atmen. Bei diesen Atemmeditationen kommst du in tiefe Entspannungszustände und löst durch ein aktives Atmen Körperblockaden. Dadurch kann Lebensenergie wieder freier durch dich fließen.

Spezielle Übungen: Übungen wie Körperenergetisierung, Musik, Tanz, Stille, Spaziergänge, sinnvolle Gruppenübungen und andere Praktiken werden deinen Prozess ergänzen. Diese Angebote beeinflussen deinen Körper und Verstand auf eine Weise, sodass dein wahrer Kern leichter zum Vorschein kommt. Die nährende Instanz, welche wohltuend und regenerativ für dein ganzes Sein ist.

Alle Seminarangebote sind absolut freiwillig und rufen dazu auf, dass du auf deine innere Stimme hörst. Zur gleichen Zeit bist du herzlich eingeladen aus deiner Komfortzone zu gehen und eine ganz neue Erfahrung zu machen.

Rückmeldung einer Teilnehmerin nach dem Seminar:

"Ich möchte Dich noch einmal wissen lassen- für mich war das Seminar ein Segen! Ich bin unglaublich beseelt, gekräftigt und vor allem mit so viel mehr Liebe im Herzen nach Hause gekommen. Ich durfte erfahren, dass ich selbst mein größtes Geschenk bin und habe ein ganzes Stück mehr zu mir, zu meiner innersten Wahrheit gefunden, die gelebt werden möchte! Von Herzen noch einmal DANKE für MareJas und Deine wundervoll-wertvolle Arbeit!"KATRIN W.

WELCHE KOMPETENZEN DIE SEMINARLEITER HABEN

Wir begleiten seit vielen Jahren Menschen auf ihrem Lebensweg und sehen unsere Berufung darin, innere Transformationsprozesse mit all unserer Erfahrung zu unterstützen. Zudem durchleben wir bewusst immer wieder intensive Selbsterfahrungen, um unsere Gaben frisch und inspiriert teilen zu können.

Wir kennen die Palette an körperlichen und emotionalen Anliegen, die bei diesem Transformationsprozess aufkommen kann. Neben dem Wiederherstellen des äußeren Komforts bieten wir dir zudem die Möglichkeit tiefere Zusammenhänge zwischen deinem Körper, deiner Psyche und deinen Gefühlen zu erkennen. Dadurch erwecken wir gemeinsam das Potenzial für ein nachhaltiges Wohlbefinden.

Während dem Seminar stehen die Seminarleiter zu jeder Tag- und Nachtzeit zur Verfügung und schenken dir gerne die nötige Aufmerksamkeit, um sich deinem Anliegen zu widmen. Equiano wird in der Regel von ein bis zwei weiteren liebevollen Seminarleitern unterstützt.

Zitat einer Seminarteilnehmerin, zwei Wochen nach dem Seminar:

"Seit ich dich (Equiano) kenne, bemerke ich, dass Essen und Schlafen

allgemein überbewerte werden!"

KATHARINA B.

VORBEREITUNGEN

Prinzipiell gibt es für den Prozess keine Vorbereitung. Die Seminartage sind ein in sich abgeschlossener Prozess, unabhängig davon, was du zuvor erlebt hast. Zur gleichen Zeit beginnt die Transformation bei den meisten Menschen bereits mit der klaren Absicht am Seminar teilzunehmen. Ich empfehle dir auf deine innere Führung zu achten und intuitiv deine Art von Vorbereitung zu durchlaufen. Dabei gibt es kein Konzept, sei gerne bereit dich selbst neu kennenzulernen.

Wenn du eine Ernährungsumstellung oder eine Darmreinigung im Vorfeld als stimmig erachtest, folge gerne deinem Impuls. Doch ist das keine Voraussetzung und nicht zwingend notwendig. Die beste Vorbereitung für das Seminar ist, wenn du so entspannt wie möglich kommst und innerlich bereit bist, eine ganz neue Erfahrung zu machen. Denke am besten auch nicht zu viel über die Zeit nach dem Seminar nach, wer weiß, was für ein Mensch du dann sein wirst!

Vier Wochen vor dem Seminar wird es eine Begrüßungsmail an die gesamte Gruppe geben. Dadurch sind wir bereits vorab virtuell verbunden, es können Fahrgemeinschaften gebildet werden, du bekommst eine Mitbringliste und wir lernen uns schon einmal kennen.

Die Seminartage sind nur für dich, bitte schließe alle Erledigungen Zuhause ab und leite in die Wege, dass deine Liebsten solange gut versorgt sind. Wer weiß, wann du wieder einmal die Gelegenheit bekommst, dir voll und ganz Zeit für dich und dein Wohlbefinden zu nehmen.

SEMINAR INNERE NAHRUNG - WEIT MEHR ALS NUR LICHTNAHRUNG!

Wir sind nicht daran interessiert mehr Nichtesser auszubilden als vielmehr eine transformative Selbsterfahrung zu schaffen, die weit mehr beinhaltet als lediglich die Umstellung auf feinstoffliche Nahrung. Der Weg der Inneren Nahrung ist eines der kraftvollsten spirituellen Werkzeuge um sich selbst näher zu kommen. Von daher kommen auch immer mehr Menschen zu uns, die nicht zwingend am Thema der Lichtnahrung interessiert sind, doch ihre wahre bedingungslose Freude erfahren möchten. Viele vergangene Seminarteilnehmer schreiben mir nach dem Seminar, dass diese 8 Tage ihr Leben nachhaltig veränderten! Es ist, als ob man in eine neue Realität eintauchen würde.

Diejenigen, die sich nach innerem Frieden und Heilung sehnen, kommen wieder in Balance und fühlen große Dankbarkeit. Und jene, die bereits körperlich und energetisch balanciert sind, erfahren beim Seminar Innere Nahrung den Anstoß in die nächste Erfahrungsdimension. Bliss, reine Inspiration und große Lebenserkenntnisse sind dabei nicht selten!

TEILNEHMERFEEDBACK

Die nachfolgenden Rezensionen wurden nicht erfragt, sondern aus freien Stücken in den Wochen/Monaten nach dem Seminar, von den Innere Nahrung Seminarteilnehmern geschrieben:

MAIKE H.

Seit meinem ersten Lichtnahrungsprozess mit Equiano und Mareja im November letzten Jahres hat sich mein Leben grundlegend begonnen zu ändern. Das, was ich in dem Seminar fand, war das erste Mal in meinem Leben der Zugang zu mir selbst. Seitdem hat das Leben einen erweiterten Sinn und alles richtet sich weiterhin durch regelmäßige Atemmeditationen an diesem Erlebnis aus. Die Erfahrung des eigenen Selbst und die damit verbundene Wandlung bringt in allen Lebensbereichen neue Entwicklungen, Entdeckungen und Erfahrungen mit sich - eine wunderbare, schwere und zugleich leichte Zeit - ein neues Leben…

RAMONA H.

Danke für dein Sein und danke für das Weitergeben deiner Erfahrungen Equiano! Das Seminar hat men Leben verändert und jetzt, einige Zeit nach dem Umstellungsprozess geht es so richtig an die Visionserlebung. Der Weg der Inneren Nahrung ist wundervoll!

MARIA W.-S.

Ich komme mir vor, als hätte ich eine neue Dimension des Seins betreten, tapse drin herum und bin voller Staunen, was sic alles transformiert hat. Obwohl von außen betrachtet alles beim Alten geblieben ist, ist nichts mehr so, wie es war!

Es war ein sehr tiefgehender Prozess und ich komme mir vor, wie der Phönix aus der Asche. Nochmals herzlichen Dank für eure Begleitung, ich fühle mich tief verbunden!

Seminar Anmeldung - Innere Nahrung

Nachfolgend findest du Ausführungen dazu, welche Dinge mir bezüglich deiner Teilnahme beim Seminar wichtig sind. Bitte lies dir alles aufmerksam durch und sieh einmal, ob du den Dingen zustimmen kannst. Weiter unten findest du dann die Preise und das Anmeldeformular.

DEINE ZUSTIMMUNG

Bitte lies dir folgende Punkte aufmerksam durch und melde dich nur dann zu einem Seminar an, wenn du alle genannten Dinge berücksichtigen möchtest. Ich beabsichtige nicht jemanden einzuschränken, bin jedoch für einen liebevoll-geschützten Raum der gesamten Seminargruppe zuständig. Um mit all meiner Erfahrung die Qualität des Seminars für alle Beteiligten zu gewährleisten, sind mir folgende Anliegen wichtig:

1. Kinder: Diese Zeit ist nur für dich, bitte versorge deine Schützlinge während der Seminartage so gut, dass du dich voll und ganz auf deinen inneren Prozess konzentrieren kannst.

2. Tiere: Es ist nicht möglich Hunde oder andere Tiere zum Seminar mitzubringen.

3. Telefonate: Wenn überhaupt, bitte nur am ersten Tag, sodass du deinen Mitmenschen sagen kannst, dass du gut angekommen bist und danach frühestens am Abschlusstag des Seminars.

4. Internet: Bitte gehe während des Seminars nicht online und bleibe ganz bei dir. Sollte es ein wichtiges Anliegen geben, kannst du dies mit meinem Laptop mit einem Internetstick kurz klären.

5. Eigene Praktiken: Habe außerhalb der Seminarübungen gerne deine eigene Praxis wie Meditation, Yoga, QiGong, usw. Bitte achte dabei den Raum der anderen Seminarteilnehmer. Es besteht nicht die Möglichkeit, dass du während dem Seminar eigene Angebote wie Yoga, Massagen oder Ähnliches anbietest, da es wichtig ist, dass du deine Energie ganz auf dich konzentrierst.

6. Agnihotra und andere Rituale: Gerne kannst du deine Rituale im Rahmen des Seminars mit Achtsamkeit weiterführen. Bitte drucke dir die entsprechenden Agnihotrazeiten selbständig vor dem Seminar aus und bringe sie mit.

WICHTIG: Die Seminarangebote gehen vor – sollten beispielsweise die Agnihotrazeiten mit den Seminarzeiten für Meditationen und spezielle Übungen zeitgleich sein, lasse dich bitte auf das Neue ein, für das du dich entschieden hast – das Seminar.

7. Musizieren: Wenn du ein Instrument mitbringen möchtest, kannst du das gerne tun. Achte bitte auch hier den Raum der anderen. Im Seminar wird es bestimmte Zeiten und Räumlichkeiten geben, in denen das musizieren nicht möglich ist.

8. Selbstmitgebrachte Nahrungsmittel: Außer für den Ankunftstag, bitte alles Zuhause lassen. Wir bitten dich auch während des Seminars nirgendwo einkaufen zu gehen. Solltest du Etwas wirklich dringend benötigen, wende dich bitte an mich.

9. Rauchen: Bitte rauche nicht während dem Seminar. Die geschaffene Atmosphäre ist ideal, um deinen zwanghaften Bezug zum Rauchen in eine angenehme Wahlfreiheit zu wandeln.

10. Medikamente: Es ist nicht möglich während dem Seminar Medikamente zu nehmen. Solltest du aktuell Medikamente nehmen und gerne am Seminar teilnehmen wollen, melde dich bitte bei mir. Ich werde die bisherigen Erfahrungswerte und Möglichkeiten deiner Teilnahme mit dir besprechen.

AUSGLEICH / PREISE SEMINAR INNERE NAHRUNG

Seminargebühr 650€ oder 550€ Frühbucher

Seminarort-Räumlichkeiten 450€ DZ/MZ oder 500€ EZ

SEMINARGEBÜHR + RÄUMLICHKEITSGEBÜHR = GESAMTPREIS

 

Anzahlung für eine verbindliche Reservierung 200€

Restzahlung einen Monat vor Seminarbeginn

Ratenzahlungen sind nach Absprache mit mir möglich

Aussage einer Teilnehmerin nach dem Seminar:

"Vor dem Seminar dachte ich, dass der Preis für die Leistung ganz schon hoch ist. Nun, am letzten Tag des Seminars merke ich, dass es umgekehrt ist!"

RÜCKERSTATTUNG

Sollte das Seminar ausfallen, wird die komplette Anzahlung zurückerstattet. Sollte ein Teilnehmer durch irgendeinen Grund nicht am Seminar teilnehmen können, werden die 200€ der Reservierungsgebühr einbehalten und der Rest rückerstattet. Diese 200€ können jedoch für ein anderes Seminar angerechnet werden. Nach dem Seminar kann keine Geldrückerstattung erfolgen.

ZIMMERVERGABE

Für deine Unterbringung gibt es zwei Möglichkeiten, entweder die Buchung eines Einzelzimmers (EZ) oder ein Doppelzimmer/Mehrbettzimmer (DZ/MZ). Gib bitte bei deiner Anmeldung an, ob du ein EZ oder ein DZ/MZ möchtest und beachte deren Preisunterschiede. Jeder Seminarort hat nur eine bestimmte Anzahl an EZ.

Wer ein DZ/MZ bucht, wird von mir zugeteilt. Das hat organisatorische Gründe und macht es für alle Beteiligten leichter. Ich habe ein gutes Gefühl dafür, wer mit wem in einem Zimmer zusammenkommt.

Entgegen den Erwartungen vieler Teilnehmer, ist das Teilen eines Raumes während des Seminars oft ein großes Geschenk und liebevolle Freundschaften können dabei entstehen.

Wende dich bitte bei jeglichen Zimmeranliegen direkt an mich und nicht an den Seminarort.

ANMELDEFORMULAR SEMINAR INNERE NAHRUNG

Bitte nimm dir die Zeit, um die Fragen im Formular zu beantworten. Dadurch bekomme ich einen Eindruck von dir und wir können uns über deine Teilnahme bei einem der Seminare austauschen. Die Eintragung in das Formular ist noch keine feste Anmeldung, bitte warte hierfür meine Antwort ab.

Sobald wir gemeinsam feststellen, dass deine Teilnahme bei einem der Seminare sinnvoll und bereichernd für dein Leben sein kann, lasse ich dir eine Rechnung zukommen. Mit der Überweisung der Reservierungsgebühr bist du fest angemeldet. Sollte vom Zeitpunkt deiner Zusage, bis eine Woche danach keine Überweisung erfolgt sein, kann dein Platz an eine andere Person vergeben werden.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die Seminarleitung übernimmt keine Verantwortung für jegliche körperliche oder psychische Schäden, welche vor, während oder nach dem Seminar auftreten und ist zur gleichen Zeit stets bemüht, den Transformationsprozess der Teilnehmer mit bester gesundheitlicher und wohlwollender Absicht zu begleiten.

Die Teilnehmer übernehmen volle Verantwortung für all ihr Handeln und ihre Entscheidungen vor, während und nach dem Seminar und können sich jederzeit aus den Seminarangeboten ausnehmen oder das Seminar abbrechen.

Es wird empfohlen, ein bis zwei Wochen vor dem Seminar eine ärztliche Untersuchung zu machen, um den persönlichen Gesundheitsstand zu prüfen und dessen Stabilität zu gewährleisten. Dasselbe gilt für die Zeit nach dem Seminar.

Lichttage: Während dem Seminar Innere Nahrung besteht die Möglichkeit die Erfahrung zu machen für drei Tage, unter erfahrener Begleitung, weder zu Essen noch zu Trinken. Alle bisherigen Seminarteilnehmer haben diese Erfahrung absolut unbeschadet, im Rahmen des Innere Nahrung Seminars erlebt.

Bereits in alten Kulturen oder bei Naturvölkern (z.B. Visionssuche mit vier Tagen ohne feste Nahrung und ohne Wasser) wurde diese Möglichkeit gezielt verwendet, um seiner innersten Wahrheit näher zu kommen. Dabei werden innere Energieblockaden sehr stark angestoßen und es kann zu körperlichen und emotionalen Symptomen kommen, die auf der zugedeckten Vergangenheit des Menschen basieren. Die Teilnahme an den Lichttagen ist absolut freiwillig, kann jederzeit abgebrochen werden und passiert auf voller Eigenverantwortung des Teilnehmers. Die Seminarleitung wird diese Zeit mit all ihrer Erfahrung über körperliche und psycho-emotionale Prozesse begleiten, kann jedoch für keinerlei Folgen oder Schäden haftbar gemacht werden. Es ist wichtig, dass jeder Teilnehmer die drei Lichttage nicht als ein Ziel betrachtet, als vielmehr einen Weg. Bitte gehe Stunde für Stunde mit diesem besonderen Zustand und mache dich frei von jeglichem Erfolgsdruck. Es gibt dabei nichts zu erreichen!

Das Seminar „Weg der inneren Nahrung“ ist keine neue Philosophie oder Religion. Es wird ein liebevoller Raum geschaffen, in dem jeder Teilnehmer seiner eigenen, inneren Wahrheit begegnen darf.

Bitte lies dir die Seminarbeschreibung aufmerksam durch und melde dich nur dann an, wenn du allen erwähnten Dingen zustimmen kannst. Zu Beginn des Seminars wirst Du gebeten, den Haftungsausschluss zu unterschreiben, dies ist Voraussetzung zur Teilnahme. Danke für dein Verständnis und eine wundervolle Zeit für dich, bis wir uns treffen.


Wir haben nur ein Angebot, das sogar tiefer geht, als der Innere Nahrung Prozess...